Unsere neuen FSJler, Denise Leichenauer und Michael Kinzie, an den KLJB-Außenstellen in Meßkirch und Buchen stellen sich euch vor!

Neben unserem FSJler David Rinderle an der KLJB-Diözesanstelle in Freiburg haben wir noch zwei FSJler an den KLJB-Außenstellen in Meßkirch und Buchen (zusammen mit den dortigen Jugendbüros). Hier stellen sich Denise Leichenauer und Michael Kinzie bei euch vor. Denise Leichenauer: FSJlerin an der KLJB-Außenstelle in Meßkirch   Hallo, ich bin … Hier geht’s weiter…

Die Inhalte, Termine und Orte des Modul-Grundkurses 2019 stehen fest!

Der Modul-Gruppenleiter*innen-Kurs vermittelt euch wichtiges Wissen und praktisches Handwerkszeug für eure Arbeit vor Ort. Hier die wichtigsten Daten zum Modul-Grundkurs 2019: Inhalte des Gruppenleiter*innen-Kurses: Kompetenzen im Umgang mit Gruppen, Teams, Kindern & Jugendlichen (z.B. Umgang mit Konflikten) Spiele & Methoden Rechte und Pflichten als Leiter/Vorstand Organisieren (Ideen, Planen, Finanzen, Versicherungen…) … Hier geht’s weiter…

Faire Woche im Erzbistum Freiburg und Start der Einkaufsplattform „wir-kaufen-anders.de“

Das Erzbistum Freiburg leistet einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und für faire Arbeitsbedingungen – mit vielen Aktionen zur Fairen Woche 2018 und der Einführung der Einkaufsplattform „wir-kaufen-anders.de“ im Rahmen der Initiative fair.nah.logisch. Ab Oktober kann über das neue Portal bestellt werden. „Wir als Erzdiözese nehmen unsere Verantwortung für die Bewahrung … Hier geht’s weiter…

Kurs Glauben.Wissen.Ich. des BDKJ Freiburg: Auch für KLJBler*innen interessant!

Ein Fundament der kirchlichen Jugendarbeit ist der Glaube. Ihr interessiert euch für theologische Fragestellungen, sucht Formen euren Glauben zu leben und eure eigene Spiritualität zu entwickeln? Der Kurs Glauben.Wissen.Ich des BDKJ Freiburg hilft euch dabei! Der Kurs bietet theologisches Wissen, Know-How für die praktische Anwendung in der Jugendarbeit, Austausch zu … Hier geht’s weiter…

Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus der Deutschen Bischofskonferenz

Was? Die Deutsche Bischofskonferenz schreibt zum dritten Mal einen Preis für herausragendes kirchliches Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus aus. Dieser Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert und kann auf bis zu drei Preisträger aufgeteilt werden. Warum? Rassismus und Fremdenfeindlichkeit sind mit dem katholischen Glauben nicht … Hier geht’s weiter…

Das Ekschdrablad und die Handlungsempfehlungen des AK KnK sind online!

Der Arbeitskreis Kluger und nachhaltiger Konsum (AK KnK) der KLJB Freiburg beschäftigt sich seit neun Jahren mit der Thematik eines sinnvollen Lebensmittelkonsums und eines umweltbewussten Lebensstils. Mit seinem Ekschdrablad will ich euch der Arbeitskreis anschaulich und facettenreich zeigen, dass es möglich ist, sich regional, saisonal, bio, fair und ohne Plastik … Hier geht’s weiter…

Das Erntedankheft 2018 „Landwirt schafft…“ mit einem Gruppenstundenvorschlag ist online!

Wie sorgt der Landwirt für unsere Ernte? Welches Berufsbild haben wir und entspricht dies der Realität? Auch dieses Jahr wird wieder das Erntedankheft versendet mit neuen Erntedankmaterialien des Referats Kirche und Ländlicher Raum in der Erzdiözese Freiburg. Inhaltlich beschäftigt sich das Erntedankheft in diesem Jahr mit dem Berufsbild der Landwirte, … Hier geht’s weiter…

Mitglieder der KLJB Freiburg als Friedensbotschafterinnen und Friedensbotschafter in Besançon unterwegs

Am Sonntag endete das gemeinsame Landjugendtreffen „RENDEZVOUS!“ der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) und dem Mouvement Rural de Jeunesse Chrétienne Frankreich (MRJC) in Besançon mit einem großen Abschlussgottesdienst. Dabei waren auch 45 Mitglieder der KLJB Freiburg, die in Kooperation mit der KLJB Rottenburg-Stuttgart mit dem Bus aus verschiedenen Orten der Erzdiözese … Hier geht’s weiter…

Grundkurs: Die nächsten Module finden vom 21.-23. September und vom 9.-11. November statt!

Der Modulkurs richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren, die sich in Ausbildung/Studium befinden oder berufstätig sind, sowie an ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und Interessierte auf Diözesan-, Bezirks- oder Ortsebene, die bereits in der (verbandlichen) kirchlichen Jugendarbeit aktiv sind oder werden möchten. In diesem Jahr könnt ihr … Hier geht’s weiter…