RASSentiments-Workshoptag am 18. November in Offenburg

Am Samstag, den 18. November findet von 10.00 bis 17.00 Uhr in Offenburg (nähere Informationen über den genauen Veranstaltungsort folgen in Kürze) der vierte Workshoptag innerhalb der Workshop-Reihe zur BDKJ-Kampagne „Zukunftszeit“ statt, an der auch die KLJB Freiburg beteiligt ist. 

Zum Thema des Workshops

Ausgehend davon, dass unsere Gesellschaft rassistisch strukturiert ist, zeigt der Referent Babek Saadati von RESPEKT e.V. in diesem Workshop unter anderem Mechanismen von Rassismen auf, schärft den selbstkritischen Blick hinsichtlich rassistischer Diskriminierung auf struktureller und persönlicher Ebene und erarbeitet gemeinsam mit den Teilnehmenden Handlungsalternativen. Die Teilnahme setzt eine Bereitschaft für eine selbstreflexive Auseinandersetzung mit rassistischer Diskriminierung und mit eigener Verstricktheit in Machtstrukturen voraus.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 6. November über die Homepage des BDKJ Freiburg. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Über dieses Online-Formular könnt ihr euch direkt anmelden:

Anmeldung zum RASSentiments-Workshoptag in Offenburg

Wir freuen uns auf viele KLJBlerinnen und KLJBler, die an diesem interessanten und praxisnahen Workshoptag teilnehmen! Bitte macht das Angebot auch in euren Ortsgruppen und Bezirken bekannt!

Hinweis: Der Workshop ist Teil der Workshop-Reihe „Zukunftszeit“. Die Workshop-Reihe richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in der Kirchlichen Jugendarbeit und in den Jugendverbänden engagieren. Die Veranstaltungen stehen aber auch allen Interessierten offen.

Quelle: www.bdkj-freiburg.de

Copyright: BDKJ Freiburg

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.