Pastoralkongress am 16. März im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg

Neue Formate der Bürgerbeteiligung entstehen an vielen Stellen, denn in der Realität heutiger Gesellschaft sind demokratische Wahlen als alleiniges Mittel der Teilhabe nicht mehr ausreichend. Partizipation wird bei der Spielplatzplanung genauso wie bei der Planung neuer Stadtteile geübt. Wie sieht es im Raum der Kirche aus? Werden in unserer Kirche die bestehenden Möglichkeiten auf allen Ebenen wirklich ausgeschöpft? Welche weiteren Räume der Beteiligung braucht es in Zukunft über die bisherigen Formate hinaus? Was können wir aus dem Bereich der Sozialarbeit oder Kommunen lernen? Wie kann man Menschen für Teilhabe im kirchlichen Raum gewinnen?…

Antworten auf diese Fragen möchte das Erzbischöfliche Seelsorgeamt (Okenstr. 15) mit dem Pastoralkongress 2019 finden. Dazu sind am Samstag, den 16. März haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus Gemeinden und Verbänden nach Freiburg eingeladen. Überlegt euch, ob das Thema und damit der Pastoralkongress auch für euch interessant sein könnte. Weitere Infos findet ihr hier im Flyer!

Flyer Pastoralkongress am 16. März im ESA Freiburg

Copyright: Erzbistum Freiburg

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.