Positionspapier zum Thema TTIP

Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft IESM / pixelio.de

Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft IESM / pixelio.de

Seit der Diözesanversammlung im Herbst 2014  hat sich der Arbeitskreis „Kluger und nachhaltiger Konsum“ intensiv mit dem Themenkomplex TTIP auseinander gesetzt. Neben einem inhaltlichen Input für die Versammlung wurde ein Positionspapier vorgelegt, das nach intensiven Diskussionen am Sonntagmorgen durch die Versammlung verabschiedet wurde. Darin wird auf das allgemeine Vorgehen und die mangelnde Transparenz bei den Verhandlungen aufmerksam gemacht sowie zu den Inhalten – vom geplanten Investorenschutz über den Erhalt kultureller Vielfalt bis zum Verbraucherschutz und dem Erhalt ökologischer Standards – klar Position bezogen. „Solange eine Veränderung in der Haltung der Akteure nicht erkennbar ist, sprechen wir uns für einen sofortigen Stopp der Verhandlungen zu TTIP aus.“, so der Schlusssatz des Positionspapiers.

>> Zum Positionspaier, das auch eine Seite mit allgemeinen Infos zu TTIP enthält gelangt ihr hier.

Markiert mit , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.