Die Freiburger KLJB-Diözesanleiter Ina Schmitt und Timo Straub zu Gast beim Bundespräsidenten in Berlin

15-05-06 Empfang Bundespräsident_Berlin_1

Gruppenbild der Gäste des Bundes der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) mit dem Bundespräsidenten Joachim Gauck im Garten von Schloss Bellevue. Mit auf dem Foto sind die beiden Freiburger KLJB-Diözesanleiter Ina Schmitt (4. v.l.) und Timo Straub (5. v.l.).

Beim „Empfang zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements junger Frauen und Männer“ im sommerlichen Garten des Schloss Bellevue in Berlin zollte der Bundespräsident in seiner Ansprache Lob und Anerkennung für die bereits in so jungen Jahren geleistete Arbeit für die Gemeinschaft: „Ihr Engagement, das sie während der „Rushhour“ ihres Lebens noch aufbringen, ist für die Gesellschaft und das Land sehr bereichernd.“ Zum Empfang eingeladen waren gleich zwei Mitglieder der Diözesanleitung der KLJB (Katholische Landjugendbewegung) Freiburg: Ina Schmitt und Timo Straub.

Vor der schönen Kulisse des Schloss Bellevue und bei hochsommerlichen Temperaturen hörten die jungen Engagierten die würdigenden Worte des Bundespräsidenten, ehe dieser sich unter die Gäste mischte und den offenen Austausch und Kontakt suchte. Bei Häppchen und Getränken tauschten sich die geladenen jungen Frauen und Männer angeregt über die Erfahrungen und das Erlebte in ihrem jeweiligen Jugendverband, der freiwilligen Feuerwehr, dem Sportverein oder auch dem Roten Kreuz aus.

Im Vorfeld des Empfangs zeichnete Joachim Gauck stellvertretend für den Einsatz aller jungen Menschen 24 junge Frauen und Männer mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus, denn es ist „keine Frage des Alters, ob sich jemand für seine Mitmenschen, für Demokratie, Toleranz oder Chancengerechtigkeit einsetzt“ so Gauck.

15-05-06 Empfang Bundespräsident_Berlin_2

Die beiden Diözesanleiter des KLJB-Diözesanverbandes Freiburg Ina Schmitt und Timo Straub beim Empfang des Bundespräsidenten im Garten von Schloss Bellevue in Berlin bei herrlichem Sonnenschein.

Wie für die meisten der geladenen Gäste stellte dieser Empfang beim Bundespräsidenten in Berlin auch für Ina Schmitt (aus Wagenschwend-Balsbach im Bezirk Mosbach-Buchen) „ein ganz besonderes Erlebnis mit vielen Menschen auf gleicher Wellenlänge und das mitten im Garten von Bellevue“ dar. Auch Timo Straub (aus Leibertingen-Altheim im Bezirk Meßkirch) war begeistert von dem Erlebten und beide sehen diesen Tag als Motivation an, sich weiterhin zusammen mit den anderen 2500 KLJBlerInnen in den rund 100 Ortsgruppen der Erzdiözese Freiburg zu engagieren und das Land jung zu bewegen.

 

Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.