Die KLJB Freiburg in Albanien – Impressionen der Studienfahrt 2016

Vom 2. bis zum 9. August 2016 war die KLJB Freiburg zur Studienfahrt in Albanien.

„Eine Reise, die sich mehr als gelohnt hat und ein unglaublich interessantes Land, in das ich ohne die Studienfahrt nicht gereist wäre.“ (Statement eines Teilnehmers)


Acht Tage lang waren wir in Albanien unterwegs, von Tirana über Berat, Saranda, Vlora über Durres und Skhoder.

Hier findet ihr einige Impressionen der Reise und unserer KLJB-Reisetruppe: Von Besuchen bei landwirtschaftlichen Familienbetrieben mit regionalen kulinarischen Hochgenüssen, von Plantangen und Weingütern, atemberaubenden Festungsanlagen und Landschaften, von wundervollen Gebirgszügen und glasklaren Buchten und Kiesstränden und vor allem von spannenden Eindrücken in die bewegte Geschichte und das Leben in Albanien.

Die Begegnungen mit Vertretern der Friedrich-Ebert-Stiftung, einem jungen Geflüchteten und der Kolpingjugend/-familie in Skhoder lieferten uns darüber hinaus spannende und zum Teil kontroverse Diskussionen und Kontakte – vielen Dank für diese Möglichkeiten!

Einen ausführlichen Bericht über die Studienfahrt nach Albanien findet ihr in der nächsten Schaschlikausgabe.
>> Außerdem geht’s hier zum Reisetagebuch <<

Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.