Profilthema „Internationales“


Beschreibung:

Die KLJB Freiburg ist Teil der „internationalen Katholischen Land- und Bauernbewegung“ (MIJARC), die weltweit über zwei Millionen Mitglieder hat und in insgesamt 60 Ländern vertreten ist. Die Weltebene der MIJARC vertritt dabei die Interessen der ländlichen Jugend, zum Beispiel in der UNESCO oder der Welternährungsorganisation. Das Schaffen eines Bewusstseins für internationale Themen und Fragestellungen auf europäischer und auf Weltebene ist der KLJB Freiburg ein wichtiges Anliegen.


Das Profilthema wird unter anderem durch den Arbeitskreis Internationales (kurz AKI) bearbeitet. Zur Seite des AKI mit den aktuellen Mitgliedern, Fotos der Studienfahrten etc. gelangt ihr hier.


 

Visionen:

Vision 1)

Wir sind uns der Veränderungen durch die Globalisierung bewusst und fördern den Auf- und Ausbau interkultureller Fähigkeiten.

Vision 2)

Wir setzen uns für eine Verbesserung der Lebensbedingungen von anderen Jugendlichen im ländlichen Raum ein und engagieren uns solidarisch mit und für Landjugendliche aus anderen Ländern.

Vision 3)

Wir fördern die Auseinandersetzung Jugendlicher im ländlichen Raum mitFragestellungen und Themen der Europäischen Union.

Ziele:

Ziel 1)

Die KLJB Freiburg setzt sich mit den Lebensbedingungen anderer Landjugendlicher aus verschiedenen Ländern auseinander und lernt andere Kulturen, Länder, Sprachen, Sitten und Bräuche kennen.

Ziel 2)

Die KLJB Freiburg ermöglicht durch Studienfahrten innerhalb Europas direkte Einblicke in europäische Themen und Fragestellungen.

Ziel 3)

Die KLJB Freiburg baut die Partnerschaft mit der MIJARC Karnataka weiter aus und hält das Thema dauerhaft durch verschiedene Aktionen im Verband präsent.

Ziel 4)

DL / ReferentInnen / AKI erweitern ihr Fachwissen.

Ziel 5)

Die KLJB Freiburg fördert die Integration Jugendlicher aus anderen Kulturkreisen.

Die Kommentare sind geschlossen.