Profilthema „Kluger und nachhaltiger Konsum“

Beschreibung:

Die KLJB Freiburg setzt sich für die Gestaltung ländlicher Lebensräume ein. Als christlicher Jugendverband verbinden wir unser Engagement für eine nachhaltige ländliche Entwicklung mit konkreten Aktionen, die einen verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung zum Ziel haben. Die Sensibilisierung für die komplexe Thematik und die praktische Umsetzung eines klugen und nachhaltigen Konsumverhaltens im Alltag ist ein Grundanliegen des Verbandes – sowohl auf Diözesan- als auch auf Bundesebene. Als KLJBlerinnen und KLJBler sind wir in besonderer Weise dazu aufgerufen, uns für die Bewahrung der uns von Gott anvertrauten Schöpfung einzusetzen.

Visionen:

Vision 1)

Wir setzen uns mit unseren eigenen Konsumgewohnheiten in unserem Alltag auseinander und schaffen ein Bewusstsein für nachhaltige, ökologische und sozial verträgliche Alternativen.

Vision 2)

Wir wirken mit unserem persönlichen und gemeinschaftlichen Konsumverhalten auf konkrete Veränderungen in unserem Verband sowie in Kirche, Politik und Gesellschaft hin.

Ziele:

Ziel 1)

Die KLJB Freiburg etabliert das Thema „Kluger und nachhaltiger Konsum“ mittel- und langfristig auf allen Ebenen des Verbandes.

Ziel 2)

Die KLJB Freiburg beschäftigt sich mit konsumrelevanten Themengebieten und bezieht Position.

Ziel 3)

Die KLJB Freiburg vermittelt das komplexe Thema „Kluger und nachhaltiger Konsum“ praxisnah und niederschwellig an ihre Mitglieder.

Ziel 4)

Die KLJB Freiburg plant in Zukunft alle Entscheidungen, Aktionen und Veranstaltungen des Verbandes unter Berücksichtigung der Aspekte eines klugen und nachhaltigen Konsumverhaltens. Diesem Selbstverständnis versucht die KLJB auch in der Durchführung sowie in der Auswertung von Veranstaltungen gerecht zu werden.

Die Kommentare sind geschlossen.